picosystem-Logo
Streifengrafik Streifen
Tipps und Tricks für Funjoku (Grafik)
Home
Software
Links
Partnerlinks
Webdesign
Kontakt

Diese Seite behandelt die häufigsten Fragen und gibt Tips rund um das Rätselspiel Funjoku  und Funjoku-Pro :

  • Frage: Mit der [F5]-Taste kann ich die Lösung eines Sudoku-Rätsels zwar anzeigen, wenn ich die Taste loslasse wird diese jedoch wieder ausgeblendet. Wie kann ich in Funjoku die Lösung dauerhaft anzeigen?

    Antwort: Halten Sie die [Strg]-Taste fest, während Sie die [F5]-Taste dücken.

     
  • Frage: Kann ich im Editor in Funjoku-Pro auch selbst Buchstaben eingeben?

    Antwort: Für die Erstellung von Rätseln sind zur Zeit nur Zahlen erlaubt. Bei Klick auf den Button [Fertigstellen] werden diesen Zahlen automatisch und per Zufall eine Buchstabenfolge zugewiesen. Haben Sie den Buchstabenmodus aktiviert, so werden diese auch sofort verwendet.

     
  • Frage: Was hat die rote Zahl zu bedeuten, die manchmal, besonders in höheren Schwierigkeitsstufen, rechts neben dem Sudoku-Feld erscheint? Ist das etwa ein Fehler im Programm?

    Antwort: Nein, diese Zahl weist auf ein fehlendes Element in den vorgegebenen Zahlen hin. Schlüssige Rätsel können auch entstehen, wenn ein Element vollständig fehlt. Sinnvoll ist diese Einblendung vor allem im Buchstabenmodus, da hier die Buchstaben per Zufall und nicht der alphabetischen Reihenfolge nach vergeben werden.

     
  • Frage: Gibt es eine Möglichkeit schnell vom Zahlen- in den Buchstabenmodus zu schalten?

    Antwort: Ja, halten Sie die [Strg]-Taste fest, während Sie auf die Taste [F6] drücken. Die Schnellumschaltung gilt allerdings nur für das laufende Rätsel und hat keinen Einfluss auf die entsprechende Option im Einstellungsdialog, das heißt bei Klick auf [Neues Rätsel] werden wieder Zahlen dargestellt.

     
  • Frage: Kann man die angezeigte Buchstabenfolge im Buchstabenmodus ändern?

    Antwort: Ja, dazu müssen Sie die [Shift+Strg]-Taste halten, während Sie zweimal auf [F6] drücken. Zweimal deshalb, weil das Programm mit dieser Tastenkombination auch zwischen Buchstaben- und Zahlenmodus wechselt.

     
  • Frage: wie kommt Nichtschlüssigkeit bei der Erstellung eines Rätsels im Editor zustande?

    Antwort: Hierzu sehen Sie sich am Besten die folgenden Abbildungen an, die einige der einfachsten Varianten für nicht schlüssige Rätsel im 4er- und 9er-Sudoku zeigen.

     

Tragen Sie eine andere Zahl als 1 an der Stelle des Fragezeichens ein, ist das Rätsel nicht schlüssig.

Tragen Sie eine 4 an der Stelle des Fragezeichens ein, ist das Rätsel nicht schlüssig.



 

Tragen Sie eine 2 an der Stelle des Fragezeichens ein, ist das Rätsel nicht schlüssig.

Lösbar ja, aber...:
Die freie Entscheidung zwischen verbleibenden Möglichkeiten führt hier zwar zu einer Lösung, aber dennoch handelt es sich um ein nichtschlüssiges Rätsel, da die Regel mehrere Lösungen verbietet. Solche Rätsel werden von der Funjoku-Software vermieden.

 

  • Frage: Die 6er und 8er-Rätsel-Systeme in Funjoku-Pro haben eine feste Ausrichtung der Blöcke. Kann man diese Ausrichtung auch ändern?

    Antwort: Sie können von vertikaler zu horizontaler Ausrichtung wechseln, indem Sie die [Strg]-Taste festhalten, während Sie auf die [Neues Rätsel]-Taste klicken.

     
  • Frage: gibt es die Möglichkeit in einem ungelösten Rätsel alle möglichen Kandidaten anzuzeigen?

    Antwort: Ja, auch dazu gibt es eine Tastenkombination, aber die bleibt ein Geheimnis ;-)